Motoranschlussleitung 1000 V, für die Leistungsverdrahtung bei Frequenzumrichtern,
doppelt geschirmt, metermarkiert

Logo Image Logo Image
Produktfoto
Technische Daten
  • Spezial-Motoranschlussleitung für die
    Frequenzumrichter nach Style 2570
  • Temperaturbereich
    bewegt -5°C bis +80°C
    fest verlegt -40°C bis +80°C
  • Nennspannung
    UL 1000 V
  • Prüfspannung
    4000 V
  • Isolationswiderstand
    min. 200 MOhm x km
  • Kopplungswiderstand
    je nach Leiterquerschnitt
    max. 250 Ohm/km
  • Mindestbiegeradius
    fest verlegt für Außen Ø:
    bis 12 mm: 5x Leitungs Ø
    > 12-20 mm: 7,5x Leitungs Ø
    > 20 mm: 10x Leitungs Ø
    bei freier Bewegung für Außen Ø:
    bis 12 mm: 10x Leitungs Ø
    > 12-20 mm: 15x Leitungs Ø
    > 20 mm: 20x Leitungs Ø
  • Strahlenbeständigkeit
    bis 80x106 cJ/kg (bis 80 Mrad)
Aufbau
  • Cu-Litze blank, feindrähtig nach
    DIN VDE 0295 Kl.5, BS 6360 cl.5 bzw.
    IEC 60228 cl.5
  • Aderisolation aus Polyethylene (PE)
  • Aderkennzeichnung SW, BR, GR
  • Schutzleiter GN-GE (gedrittelt)
  • 3+3-adriger Aufbau
  • Adern konzentrisch in Lagen verseilt
  • 1. Abschirmung mit Spezial-Aluminiumfolie
    2. Abschirmgeflecht aus verzinnten
        Cu-Drähten, Bedeckung ca. 85%
  • Außenmantel aus Spezial-PVC
  • Mantelfarbe: schwarz (RAL 9005)
  • mit Metermarkierung
Hinweise
  • **) Strombelastbarkeit bei Dauerbetrieb
    bis 30°C Umgebungstemperatur. Bei ab-
    weichenden Umgebungstemperaturen
    gelten die Umrechnungsfaktoren und
    darüber hinaus die Festlegungen in
    DIN VDE 0298-4.
     
Verwendung
Als Anschluss- und Verbindungsleitung bei mittlerer mechanischer Beanspruchung bei fester Verlegung und gelegentlicher freier Bewegung in trockenen, feuchten und nassen Räumen und im Freien. Eingesetzt in Automobilindustrie, Nahrungsmittelindustrie, Transferstraßen, Verpackungsindustrie, Werkzeugmaschinen. Handhabungsgeräte, in der Industrie für Pumpen, Lüfter, Transportbänder und Klimatechnikanlagen etc.. Verwendung in Ex-Bereichen.
EMV = Elektromagnetische Verträglichkeit
Um Funkentstörung nach EN 55011 einzuhalten muss der Schirm beidseitig und großflächig rundumkontaktiert sein.
CE = Das Produkt ist konform zur Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU.
Downloads
Datenblatt
Werksbescheinigung

Art.-Nr.

Aderzahl x
Nennquer-
schnitt mm²

Außen-Ø

ca. mm

Kopplungswiderstand

Strombelastbarkeit **)

mit 3 belasteten Adern

in Ampère

Cu-Zahl

kg / km

Gewicht

ca. kg / km

Preis

EUR / 100m

Cu 150,-

bei 1 MHz

Ohm/km

bei 30 MHz

Ohm/km

22193

3 x 1,5 + 3 G 0,25

10,0

18

86,0

140,0

283,00

22194

3 x 2,5 + 3 G 0,5

11,4

18

210

26

144,0

220,0

329,00

22195

3 x 4 + 3 G 0,75

13,0

11

210

34

224,0

323,0

601,00

22196

3 x 6 + 3 G 1,0

15,0

6

150

44

298,0

420,0

709,00

22197

3 x 10 + 3 G 1,5

18,4

7

180

61

491,0

615,0

935,00

22198

3 x 16 + 3 G 2,5

21,0

9

190

82

723,0

819,0

1587,00

22199

3 x 25 + 3 G 4,0

25,3

4

95

108

1138,0

1325,0

2168,00

22223

3 x 35 + 3 G 6,0

27,8

3

85

135

1535,0

1718,0

2751,00

22224

3 x 50 + 3 G 10,0

32,6

2

40

168

2208,0

2399,0

3303,00

22225

3 x 70 + 3 G 10,0

38,1

2

45

207

2871,0

3056,0

4724,00

22226

3 x 95 + 3 G 16,0

41,0

1

50

250

3953,0

4162,0

5940,00

22227

3 x 120 + 3 G 16,0

46,4

292

4836,0

5075,0

6945,00

22228

3 x 150 + 3 G 25,0

53,5

335

5412,0

6128,0

8515,00

22229

3 x 185 + 3 G 35,0

59,5

382

6969,0

7189,0

11147,00

22230

3 x 240 + 3 G 42,5

65,1

8540,0

9540,0

12280,00