Schiffssteuerleitung-SY
einadrig

Produktfoto
Technische Daten
  • Spezial-PVC-Aderleitung
    nach DIN VDE 0250
  • Temperaturbereich
    bewegt  +5°C  bis  +70°C
    nicht bewegt  -40°C  bis  +70°C
  • Nennspannung
    250 V
  • Prüfspannung
    1500 V
  • Mindestbiegeradius
    7,5x Außen Ø
Aufbau
  • Cu-Leiter blank,
    feindrähtig nach
    DIN VDE 0295 Kl.5 / IEC 60228 cl.5
  • Ader PVC-isoliert
  • Abschirmung aus verzinkten Stahldrähten
  • PVC-Außenmantel
  • Mantelfarbe: grau (RAL 7001)
Eigenschaften

Prüfungen

  • selbstverlöschend und flammwidrig
    nach DIN VDE 0482-332-1-2,
    DIN EN 60332-1-2 / IEC 60332-1-2
  • Öl- und benzinbeständig nach
    DIN VDE 0250
     

Zulassungen

  • Germanischer Lloyd
Hinweise
  • The conductor is metrically constructed
    (mm²). The AWG designation is
    approximate and purely informative.
Verwendung
Eine Verbindungs- und Anschlussleitung für Mess- und Steuergeräte, für Kommunikationsanlagen, Fertigungsstraßen, Förderanlagen zur fixen und variablen Verbindung in feuchten, nassen und trockenen Räumen.
Diese PVC-Aderleitung wird auch im Schiffsbau eingesetzt.
Downloads
Datenblatt

Art.-Nr.

Aderzahl x
Nennquer-
schnitt mm²

Außen-Ø

ca. mm

Cu-Zahl

kg / km

Gewicht

ca. kg / km

Hohlpreis
EUR / 100m

Cu 0,-

59450

1 x 6

8,3

57,4

148,0

825,00

59451

1 x 10

10,3

95,8

221,0

1028,00

59452

1 x 16

10,3

153,4

293,0

1157,00

59453

1 x 25

13,7

239,5

447,0

1634,00

59454

1 x 35

15,2

335,0

565,0

2110,00

59455

1 x 50

18,1

479,5

788,0

2932,00

59456

1 x 70

21,1

671,0

1061,0

3792,00

59457

1 x 95

22,8

910,0

1355,0

5243,00