Messe InnoTrans: HELUKABEL stellt neuen Bahnkatalog vor

HELUKABEL bietet im neuen Katalog auf rund 100 Seiten ein umfangreiches Sortiment an Kabeln und Zubehör für Schienenfahrzeuge an.

Die HELUKABEL GmbH hat ihr Produktportfolio im Bereich der Bahntechnik erweitert und präsentiert im neuen Katalog ein umfassendes Sortiment an Bahnkabeln der Marke RADOX® und ergänzendem Zubehör für Schienenfahrzeuge und Bahninfrastruktur.

RADOX®-Bahnkabel von HUBER+SUHNER, einem der führenden Anbieter von Kabel und Kabelsystemen für den Bau von Schienenfahrzeugen und den dazugehörigen Infrastrukturdiensten, wurden speziell für die Bedürfnisse des Bahnmarktes entwickelt. Durch die elektronenstrahlvernetze Isolation bieten sie eine sehr gute Beständigkeit gegenüber thermischen, chemischen, elektrischen und mechanischen Belastungen und halten extremen Temperaturen (dauerhaft bei -50°C bis +120°C) stand. Aufgrund ihrer sehr guten Isolierungseigenschaften benötigen die Kabel nur geringe Wandstärken, dadurch sind sie platzsparend und das Kabelgewicht ist deutlich reduziert. Alle Leitungen wurden gemäß der europäischen Kabel- und Brandschutznormen (EN 45545-2, EN 50264, EN 50306) erfolgreich geprüft und sind flammwidrig, selbstverlöschend sowie halogenfrei.

RADOX®-Bahnkabel dienen zum Beispiel zur Stromversorgung sowie zur Signal- und Datenübertragung an Bord. Weiter werden sie im Schienenfuß eingesetzt und übernehmen verschiedenste Steuerfunktionen innerhalb und außerhalb von Schienenfahrzeugen.

Seit mehreren Jahren arbeiten HELUKABEL und HUBER+SUHNER bei Kanban-Lösungen für die Schienenfahrzeugindustrie zusammen. Als Vertriebspartner von RADOX®-Bahnkabeln ergeben sich für die Kunden von HELUKABEL neben dem umfassenden Produktsortiment weitere Vorteile, etwa eine hohe Lagerverfügbarkeit, kleine Mindestmengen, schnelle Lieferzeiten sowie kundenspezifische Logistiklösungen.