SHIPFLEX® 113

Schleppkettenleitung, halogenfrei, EMV-Vorzugstype, metermarkiert

Logo Image Logo Image Logo Image Logo Image
Produktfoto
Technische Daten
  • Geschirmte Spezial-Schleppkettenleitung
  • UL Style 20234
  • Temperaturbereich
    bewegt -40°C bis +80°C
    nicht bewegt -40°C bis +80°C
  • Installationstemperatur
    min. -25°C
  • Nennspannung
    nach VDE U0/U 0,6/1 kV
    UL 1000 V
  • Isolationswiderstand
    min. 20 MOhm x km
  • Mindestbiegeradius
    7,5x Leitungs Ø
  • Kopplungswiderstand
    max. 250 Ohm/km
  • Strahlenbeständigkeit
    bis 100x106 cJ/kg (bis 100 Mrad)
Aufbau
  • Cu-Leiter blank, nach
    DIN VDE 0295 Kl.6, feinstdrähtig,
    BS 6360 cl.6, IEC 60228 cl.6
  • Spezial-Aderisolation
  • Leistungsadern schwarz mit Aufdruck
    U1, V2, W3
  • Schutzleiter grün-gelb, abhängig vom
    Leiterquerschnitt ggf. gedrittelt
  • Steueradern schwarz mit weißen Ziffern
    5,6
  • Abschirmung der Steueradern paarweise
    mit alukaschierter Folie, und verzinntem
    Cu-Geflecht, Bedeckung ca. 85%
  • Steueradern paarig und mit den
    Leistungsadern mit optimalen
    Schlaglängen und stabilisierendem Füller
    verseilt
  • Bewicklung über der Außenlage
  • Abschirmgeflecht aus verzinnten
    Cu-Drähten, optimale Bedeckung ca. 85%
  • Vollpolyurethan-Außenmantel nach
    UL Std. 1581, Tab. 50227
  • Mantelfarbe: orange (RAL 2003)
  • mit Metermarkierung
Eigenschaften
  • Flammwidrig nach DIN VDE 0482-332-1-2,
    DIN EN 60332-1-2/ IEC 60332-1 (entspricht
    DIN VDE 0472 Teil 804 Prüfart B)
  • Halogenfreiheit nach DIN VDE 0482 Teil 267,
    DIN EN 50267-2-1, IEC 60754-1
    (entspricht DIN VDE 0472 Teil 815)
  • Ölbeständigkeit nach IEC 60092-350,
    Anhang F
  • Verhalten bei niedrigen Temperaturen bei
    -40°C nach IEC 60092-350 Anhang E
  • Wetter, Ozon- und UV-beständig
  • Die verwendeten Materialien bei der
    Fertigung sind silicon- und cadmiumfrei
    und frei von lackbenetzungsstörenden
    Substanzen
Verwendung
Die HELUKABEL® SHIPFLEX® 113 ist eine auf die spezifischen Bedürfnisse und strengen Vorgaben neu entwickelte und getestete gesamtgeschirmte spezial Schleppkettenleitung für den Einsatz in Offshore Bereichen. Bei dieser Leitungstype sind die Leistungsadern mit den Steueradern kombiniert. Für diese Zwei-Norm-Leitung liegt eine Lloyds Register Approbation vor. Der adhäsionsarme PUR-Außenmantel erlaubt den Einsatz in anspruchsvoller Öl Umgebung und bei rauen Umweltbedingungen. Bei Anwendungen, die über die standardmäßigen Lösungen hinaus gehen empfehlen wir unseren Erhebungsbogen für Energieführungsketten im Vorspann. Für den Einsatz in Energieführungsketten bitte Montageanweisung beachten.
EMV = Elektromagnetische Verträglichkeit
Um die EMV-Eigenschaften zu optimieren, empfehlen wir eine beidseitige und großflächige Rundumkontaktierung des Kupfergeflechtes.
CE = Das Produkt ist konform zur Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU.
Downloads
Datenblatt

Art.-Nr.

Aderzahl x
Nennquer-
schnitt mm²

Außen-Ø

ca. mm

Cu-Zahl

kg / km

Gewicht

ca. kg / km

Preis

EUR / 100m

Cu 150,-

19822

(4 G 1,5 + (2 x 1,0))

11,5

138,0

254,0

1228,00

19827

(4 G 1,5 + (2 x 1,5))

12,0

148,0

265,0

1293,00

19823

(4 G 2,5 + (2 x 1,0))

13,0

176,0

328,0

1381,00

19828

(4 G 2,5 + (2 x 1,5))

14,0

187,0

339,0

1504,00

19824

(4 G 4 + (2 x 1,0))

14,5

258,0

460,0

1729,00

19829

(4 G 4 + (2 x 1,5))

15,0

268,0

475,0

1823,00

19825

(4 G 6 + (2 x 1,0))

17,0

348,0

596,0

2142,00

19830

(4 G 6 + (2 x 1,5))

17,0

358,0

607,0

2331,00

19826

(4 G 10 + (2 x 1,0))

20,0

574,0

912,0

3216,00

19831

(4 G 10 + (2 x 1,5))

20,5

584,0

924,0

3318,00

19832

(4 G 16 + (2 x 1,5))

24,0

825,0

1205,0

4480,00

19833

(4 G 25 + (2 x 1,5))

28,5

1283,0

1510,0

7332,00

19834

(4 G 35 + (2 x 1,5))

32,0

1850,0

2005,0

9830,00

19835

(4 G 50 + (2 x 1,5))

37,0

2540,0

2890,0

13611,00