HELUWIND® WK POWERLINE ALU robust

0,6/1 kV, mit flexibler ALU-Litze

Produktfoto
Technische Daten
  • Temperaturbereich
    bewegt -20°C bis +90°C
    nicht bewegt -40°C bis +105°C
  • Zulässige Betriebstemperatur
    am Leiter +105°C bis 3000h
  • Nennspannung
    0,6/1 kV
  • Prüfspannung
    4 kV
  • Mindestbiegeradius
    bewegt 10x Leitungs Ø
    fest verlegt 4x Leitungs Ø
  • Flammwidrigkeit
    IEC 60332-1-2
  • Zulassungen
    in Anlehnung an DIN VDE 0250-813
    UL/CSA in Vorbereitung
Aufbau
  • ALU Litze, 
    feindrähtig
  • Spezial-Isolation schwarz
  • Mantel: Spezialmischung
  • Mantelfarbe: schwarz
Eigenschaften
  • extrem abriebfest
  • UV-beständig
  • ölbeständig
  • leicht konfektionierbar
  • recylebar
Hinweise

Bitte fordern Sie weitere Details sowie
Informationen zu Sonderausführungen
und der geeigneten Anschlusstechnik
unter wind@helukabel.de an.

Verwendung
Die WK POWERLINE ALU robust ist eine hochflexible ALU Leitung mit feindrähtigem Litzenaufbau, die im Bereich Energietechnik speziell in der Leistungsverkabelung einer Windkraftanlage eingesetzt werden kann. Der Unterschied zur der Standard-Ausführung WK POWERLINE ALU liegt in der sehr hohen mechanischen Beständigkeit des Außenmantels. Bedingt durch die hohe Flexibilität als auch das geringe Eigengewicht kann diese Leitung in einer Länge in den Turm eingezogen werden. Eine zeitaufwendige Verkabelung der einzelnen Turm-Segmente entfällt. Der entscheidende Vorteil liegt jedoch in der Prozess-Sicherheit der Verbindungstechnik: Die Anzahl der Unterbrechungen vom obersten Turmsegment bis zum Umrichter reduziert sich, abhängig von der Anzahl der Leistungskabel und Turmsegmente, von bis zu 90 Verbindungsstellen auf nur 18 Verbindungen. Der Installationsaufwand im Feld reduziert sich dann von mehreren Tagen auf wenige Stunden. Für die Torsionsanwendung empfehlen wir die
WK 103-Torsion, WK 135-Torsion oder WK 137-Torsion.
 
Die HELUWIND® WK POWERLINE ALU darf ausschließlich mit der zertifizierten Anschlusstechnik von HELUKABEL® verarbeitet
werden; dazu zählen u.a. das C8-Crimpverfahren und die ebenfalls im Abschnitt „Zubehör“ beschriebenen Schraubverbinder
(geprüft nach IEC 61238-1 Kl. A).

 
CE = Das Produkt ist konform zur Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU.

Art.-Nr.

Aderzahl x
Nennquer-
schnitt mm²

AWG-Nr.

Außen-Ø

ca. mm

AL-Zahl

kg / km

Gewicht

ca. kg / km

Preis

EUR / 100m

AL 0,-

707097

1 x 70

-

17,4

206,0

460,0

a. A.

707098

1 x 95

-

18,8

280,0

536,0

a. A.

707099

1 x 120

-

20,6

355,0

576,0

a. A.

707100

1 x 150

-

22,4

441,0

665,0

a. A.

707101

1 x 185

-

24,5

544,0

950,0

a. A.

707102

1 x 240

-

27,5

706,0

1150,0

a. A.

707103

1 x 300

-

31,9

882,0

1398,0

a. A.

707104

1 x 400

-

36,7

1176,0

1588,0

a. A.