Kabel und Leitungen für die Stahlindustrie

Ob in Brücken, Gebäuden, Autos oder Eisenbahnen – Stahlprodukte sind fast überall verbaut. Stahl gilt als das wichtigste Metall für die Industrie. In Hochöfen wird aus Roheisen Eisenerz gewonnen. Anschließend wird es im Stahlwerk weiter zu Stahl verbarbeitet. Bei den verschiedenen Produktionsprozessen müssen die verwendeten Komponenten etwa mit Feuer und Funkenflug oder aggressiven Medien klar kommen. Auch hohe Temperaturbereiche erfordern je nach Einsatzzweck Leitungstypen mit ganz speziellen Anforderungen an die Isolation der Adern und des Mantels. Ob Steuerleitungen, Datenkabel, Ausgleichsleitungen oder Kabelverschraubungen – HELUKABEL bietet für diese raue Industrieumgebung die passenden Produkte an.

Speziell für die Stahlindustrie wurde zum Beispiel die MULTITHERM 400-ES entwickelt. Sie ist mit einem zusätzlichen robusten Edelstahlgeflecht ausgestattet, das sie vor aggressiven Medien wie Gießpulver und Flusssäure schützt und diese mechanisch hoch belastbar macht. Die Steuerleitung kann bei Temperaturen bis zu 400° Grad eingesetzt werden. Die HELUTHERM 1200/1200-ES hält Temperaturen von bis zu 1.100° Grad stand und verfügt daher über eine spezielle Aderisolation aus Silikon imprägniertem Glasseidengeflecht.

Bei der THERMFLEX 180 EWKF, einsetzbar bei bis zu 180° Grad, ist sowohl der Außenmantel als auch die Aderisolation aus einem Spezial-Silikon-Kautschuk-Material gefertigt. Zudem ist der Mantel besonders abrieb- und kerbfest, was diese weit stärker belastbar macht als normale Silikonleitungen. Eine höhere Lebensdauer ist somit garantiert. Diese Steuerleitung gibt es auch in geschirmter und in halogenfreier Variante. Zudem ist sie beständig etwa gegen hochmolekulare Öle, Weichmacher, verdünnte Säuren und Laugen sowie Oxidationsmittel.

Im Bereich des Kabelzubehörs bietet HELUKABEL hitzebeständige Kabelschutzschlauchsysteme an. Etwa den HTP Schlauch zur High Temperature Protection, der einen hohen Isolationsfaktor aufgrund des Eisenoxydhaltigen Silikonmantels hat und kurzfristig bei 1.090° Grad eingesetzt werden kann.


Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gern bei der Auswahl der richtigen Produkte weiter und stehen Ihnen gerne zur Verfügung.
Sascha Schott
Telefon:+49 7150 9209 -323
E-Mail:sascha.schott@helukabel.de


Produktbeispiele

THERMFLEX 180 EWKF
Wärmebeständige Steuerleitung / Außenmantel aus Spezial-Silikon-Kautschuk / mechanisch hoch belastbar / Verwendung bis 180° Grad / halogenfrei

MULTITHERM 400-ES
Wärmebeständige Steuerleitung / Spezial-Aderisolation für hohe Temperaturen bis zu 400° Grad / Außenmantel mit Edelstahlgeflecht / mechanisch hoch belastbar / halogenfrei

HELUTHERM 1200/1200-ES
Einzelader / Spezial-Aderisolation für hohe Temperaturen bis zu 1.100° Grad / Außenmantel mit zusätzlichem Edelstahlgeflecht / halogenfrei

Ausgleichsleitungen
Ausgleichsleitung für Temperaturmessungen u.a. in explosionsgefährdeten Bereichen / je nach Anforderung Spezial-Isolation aus PVC, Silikon, Fluorpolymere, Glasseide / halogenfrei

HSK-PVDF
Kabelverschraubung aus Polyvinylidenfluorid / Verwendung bis 150° Grad / Schutzart IP 68 / phosphor-, silikon-, und cadmiumfrei

Anaconda Sealite
Kabelschutzschlauch aus verstärktem, verzinktem Bandstahl / Verwendung bis 105° Grad / UL/CSA-Zulassung / Schutzart IP 67

HTP Schlauch
Kabelschutzschlauch mit hohem Isolationsfaktor durch Eisenoxyd haltigem Silikonmantel / Verwendung bis 260° Grad, kurzzeitig bis 1.090° Grad / Innenschlauch aus gestricktem Glasfasergeflecht