Kabel und Leitungen für den Anlagenbau

Wir liefern hochwertige Kabel und Leitungen, die auf den Einsatz in modernsten Anlagen zugeschnitten sind:

Unsere Kabel- und Zubehörprodukte werden in Anlagen mit höchsten Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen, wie Erdöl- und Gasförderung, Chemie, Petrochemie und Kraftwerksbau eingesetzt.

Aufgrund der herausragenden Flexibilität zur leichteren Kabelführung sind die HELUKABEL Produkte perfekt für große Rohrleitungsnetze und Kabeltrassen geeignet, die bei der Entwicklung und Erweiterung neuer Anlagen anzutreffen sind.

Unser Produktprogramm besitzt die Zulassungen und Approbationen der führenden Märkte und entspricht deren unterschiedlichen elektrischen, thermischen, mechanischen, sicherheitsrelevanten und umweltspezifischen Anforderungen.

Darüber hinaus wickeln wir seit Jahrzehnten tagtäglich Projekte termingetreu hinsichtlich Dokumentation, Logistik und Service vor Ort zuverlässig ab.

Gerne sind wir Ihnen bei der Auswahl der richtigen Produkte für Ihre spezielle Anwendung behilflich und stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.

Rufen Sie uns an unter +49 7150 9209-0 oder senden Sie uns eine E-Mail an: info@helukabel.de

Hier ein kurzer Überblick über einige Anlagenbau Unternehmen, mit denen wir zusammenarbeiten:

- ABB
- Actemium
- Alstom
- Areva
- Baumüller
- BEA
- Cegelec
- Controlmatic
- Dürr
- Elpro
- GEA Group
- Imtech
- Kuka
- Linde
- SIEMENS
- Takraf
- ThyssenKrupp Uhde

Nachfolgend finden Sie Produktbeispiele für Kabel und Leitungen für den Anlagenbau:

H05 V-K

Diese Leitungen sind bestimmt für die innere Verdrahtung von Geräten sowie für die geschützte Verlegung in und an Leuchten, in trockenen Räumen, in Betriebsmitteln, Schalt- und Verteilungsanlagen, in Röhren auf und unter Putz, jedoch nur für Signal- und Steuerstromkreise.


H07 V-K

Verwendung für die Verlegung auch in Röhren auf, in und unter Putz sowie in geschlossenen Installationskanälen. Dürfen nicht verwendet werden für die direkte Verlegung auf Pritschen, Rinnen oder Wannen. Zugelassen für die innere Verdrahtung von Geräten, Verteilern und Schaltanlagen sowie für die geschützte Verlegung in und an Leuchten mit einer Nennspannung bis 1000 V Wechselspannung oder einer Gleichspannung bis 750 V gegen Erde.


H05 V-U / (H)05 V-U / (H)07 V-U

PVC-Einzeladern, massiv bzw. eindrähtig, nach VDE 0281. Erhältlich als Ring im Karton (100m), Spule (mit unterschiedlichem Fassungsvermögen) oder auf einer Trommel.


H07 V-R / H05 V-K / (H)07 V-K

PVC-Einzeladern, mehr- bzw. feindrähtig, nach VDE 0281. Als Ring in Folie oder auf der Trommel.


H05Z-K / H07Z-K

Halogenfreie gummi-isolierte Aderleitung mit geringer Entwicklung von Rauch und korrosiven Gasen im Brandfall werden zu Installationszwecken in trockenen Räumen zur Verdrahtung von Leuchten und Geräten überall dort eingesetzt, wo im Brandfall hohe Sachwerte vor Folgeschäden zu schützen sind. Sie dürfen auch in Rohren auf, in und unter Putz, sowie in geschlossenen Systemen verlegt werden. Bei der Verwendung in Schienenfahrzeugen darf die Betriebsgleichspannung 900 V gegen Erde betragen. Für die innere Verdrahtung von Schaltanlagen und Verteilern dürfen sie mit einer Nenn-Wechselspannung bis 1000 V oder einer Gleichspannung bis 750 V gegen Erde verwendet werden.


HELUTHERM 145

Diese temperaturbeständige Einzeladern werden eingesetzt für die innere Verdrahtung von Leuchten, Wärmegeräten, elektrischen Maschinen, Schaltanlagen und Verteilern in Apparaten, Maschinen- und Anlagenbau, geeignet für die Verlegung in Rohren auf, in und unter Putz, in geschlossenen Installationskanälen, sowie für Verkehrssysteme oder auch im Außenbereich. Diese sind für die direkte Verlegung auf Pritschen, Rinnen oder Wannen nicht zugelassen. Bei geschützter Verlegung dürfen sie mit einer Nennspannung bis 1000 V Wechselspannung oder einer Gleichspannung bis 750 V gegen Erde verwendet werden. Beim Einsatz in Schienenfahrzeugen darf die Betriebsgleichspannung 900 V gegen Erde betragen. Diese halogenfreien Einzeladern zeichnen sich durch die einmalig hohe Langzeit-Temperaturbeständigkeit aus und nehmen bei den halogenfreien, flammwidrigen Produkten weltweit eine führende Stellung ein. Diese Einzeladern leisten einen bedeutenden Beitrag zur Sicherheit und für die Umwelt.


NSGAFÖU 3kV

Besonders geeignet für kurzschluss- und erdschlusssichere Verlegung in Schienenfahrzeugen und Omnibussen, sowie in trockenen Räumen. In Schaltanlagen und Verteilern gelten sie bis 1000 V als kurzschluss- und erdschlusssicher.


NSHXAFö 3kV

Besonders geeignet für kurzschluss- und erdschlusssichere Verlegung in Schienenfahrzeugen und Omnibussen, sowie in trockenen Räumen. In Schaltanlagen und Verteilern gelten sie bis 1000 V als kurzschluss- und erdschlusssicher. Hinweis Kurzschluss- und erdschlusssicher sind Betriebsmittel oder Strombahnen, bei denen durch Anwenden geeigneter Maßnahmen oder Mittel unter bestimmungsgemäßen Betriebsbedingungen weder ein Kurzschluss noch ein Erdschluss zu erwarten ist.


TRONIC (LiYY)

Für flexible Anwendung bei freier Bewegung ohne Zugbeanspruchung und ohne zwangsweise Bewegungsführung in trockenen, feuchten und nassen Räumen, jedoch nicht im Freien, überall dort, wo durch konstruktive oder bauliche Maßnahmen im Außendurchmesser kleinstmögliche Steuer- und Signalleitungen gefordert werden. Also im Maschinen-, Werkzeug- und Anlagenbau, sowie in der Elektronik. Außerdem in Rechneranlagen, Waagen, sowie in der Meß- und Regeltechnik.


TRONIC-CY (LiY-CY)

Für flexible Anwendung bei freier Bewegung ohne Zugbeanspruchung und ohne zwangsweise Bewegungsführung in trockenen, feuchten und nassen Räumen, jedoch nicht im Freien, als Steuer- und Signalleitungen im Milliamperebereich für Rechenanlagen, Steuer- und Regelgeräte, Waagen etc. Durch extrem kleinen Außen ø besonders geeignet für Subminiaturstecker, elektronische Geräte etc. Zur störfreien Daten- und Signalübertragung für Meß-, Steuer- und Regeltechnik sind diese Leitungen mit Cu-Abschirmung bestens geeignet.


DATAFLAMM-C

Als Anschluß- und Verbindungsleitung für Signal-, Meß-, Steuer- und Sprechzwecke für Ruf- und Gegensprechanlagen, Uhrenanlagen, Wiegeeinrichtungen und Büromaschinen eingesetzt. Die Verlegung kann auf oder unter Putz, in trockenen, feuchten und nassen Räumen sowie im Mauerwerk und in Beton erfolgen. Einsatzbereiche sind Fernmeldegeräte und Informationsverarbeitungsanlagen in öffentlichen Gebäuden, Laboratorien, Kaufhäusern und anderen Gebäuden, in denen die Freisetzung von Halogenen im Brandfall vermieden werden muß. Aufgrund der Abschirmung störungsfrei gegen fremde Impulsgeber bzw. Hochfrequenzsignale.


DATAFLAMM-C-PAAR

Werden für Fernmeldeanlagen und Informationsverarbeitungsanlagen in öffentlichen Gebäuden, Laboratorien, Kaufhäusern eingesetzt, in denen die Freisetzung von Halogenen im Brandfall vermieden werden muß. Eingesetzt wird die Leitung auch als Anschluß- und Verbindungsleitung für Signal-, Meß- und Steuerzwecke für Ruf- und Gegensprechanlagen, Uhrenanlagen, Wiegeeinrichtungen und Büromaschinen. Die Verlegung kann auf oder unter Putz, in trockenen, feuchten und nassen Räumen sowie im Mauerwerk und in Beton erfolgen. PE-isolierte Adern gewährleisten gegenüber herkömmlichen PVC-Adern wesentlich günstigere Kapazitätswerte. Der halogenfreie thermoplastische Mantel entwickelt weder korrosive noch toxische Gase. Aufgrund der Abschirmung störungsfrei gegen fremde Impulsgeber bzw. Hochfrequenzsignale.


EDV-PiMF-CY

Durch die Paar-Gesamtabschirmung absolut störstrahlungsdichte übertragungskabel für installierte Terminals der Medizin- und Datentechnik. Weitere Anwendungen im Werkzeug- und Maschinenbau, Walz- und Hüttenwerken, Verkehrs- und Verfahrenstechnik.


RD-Y(St)Y

Leittechnikkabel-RD werden in der Meß-, Steuer- und Regelungstechnik sowie in Leitständen von Kraftwerks- und Industrieanlagen eingesetzt. Die Kabel dienen zur Übertragung analoger und digitaler Signale bis zu einer Frequenz von etwa 10 kHz. Die Leitung bietet enorme Vorteile durch schnelle und preisgünstige Kontaktiermöglichkeit in Maxi-Termi-Point® Anschlußtechnik. Bei dieser lötfreien Anschlußtechnik wird ohne vorheriges Abisolieren der Litzenleiter mit einer Preßhülse auf einen Kontaktstift aufgepreßt. Hierfür ist eine exakt verseilte 7-drähtige Litze und eine eigens entwickelte PVC-Mischung (Semi-Rigid-PVC) notwendig. Geeignet für die feste Verlegung nur innerhalb von Gebäuden. Mit blauem Außenmantel für eigensichere Anlagen geeignet.


UL-Style 1015

Für die innere Verdrahtung von Schaltschränken, elektrischen Geräten, z.B. Haushalts-, Rundfunk- oder Fernsehgeräte, Bedienungspulte. Verbindungsleitung von Maschinen in Schutzschläuchen und Röhren sowie als Anschlußleitung für Motoren und Transformatoren.


FÜNFNORM

Fünffach genormte Verdrahtungsleitung konzipiert für den exportorientierten Anlagen- und Maschinenbauer. Dank der Approbation HAR, UL-AWM, UL-MTW, CSA-AWM, CSA-Equipment-wire ist eine wirtschaftliche Lagerhaltung und Stücklistenvereinfachung möglich.