SOLARFLEX®-X PV1-F TWIN

Produktfoto
Technische Daten
  • Temperaturbereich
    -40°C bis +90°C
    max. Temperatur am Leiter +120°C
  • Kurzschlusstemperatur
    250°C (Kurzschlussdauer bis 5 s)
  • Nennspannung
    VDE U0/U 600/1000 V AC
    1800 V DC Leiter/Leiter
  • Prüfwechselspannung
    6500 V, 50 Hz, 15 kV DC
  • Mindestbiegeradius
    bewegt 10x Leitungs Ø
    fest verlegt 4x Leitungs Ø
  • Höchste zulässige Spannung
    • Gleichstrom:
    Leiter/Leiter 1,8 kV
    Leiter/Erde 0,9 kV
    • Wechselstrom: Leiter/Erde 0,7 kV
    • Drehstrom: Leiter/Leiter 1,2 kV
Aufbau
  • Cu-Litze verzinnt, nach
    DIN VDE 0295 Kl.5, feindrähtig,
    IEC 60228 cl.5
  • Aderisolation aus vernetztem Polyolefin
  • Aderkennzeichnung schwarz und rot
  • Außenmantel aus vernetztem Polyolefin
  • Mantelfarbe: schwarz
Eigenschaften
  • doppelt isoliert
  • Approbationen: TÜV 2Pfg 1169/08.2007
  • UV-, ozon-, witterungsbeständig
  • halogenfrei abriebfest und kerbzäh
  • relativ flexibel
  • gut abisolierbar
  • flammwidrig nach DIN VDE 0482
    Teil 332-1-2, IEC 60332-1-2
  • erwartete Gebrauchsdauer 25 Jahre
Hinweise
  • Weitere Abmessungen auf Anfrage.
  • Nicht für direkte Verlegung im Erdreich
Verwendung
Die SOLARFLEX®-X PV1-F TWIN wird zur Verkabelung von Solarmodulen eingesetzt.
CE = Das Produkt ist konform zur Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU.
Downloads
Datenblatt

Art.-Nr.

Aderzahl x
Nennquer-
schnitt mm²

Außen-
maße

ca. mm

Cu-Zahl

kg / km

Gewicht

ca. kg / km

Preis

EUR / 100m

Cu 150,-

707234

2 x 2,5

5,4 x 11,0

50,0

95,0

a. A.

707235

2 x 4

5,8 x 11,8

80,0

125,0

a. A.

705769

2 x 6

6,8 x 13,6

120,0

187,0

a. A.

707236

2 x 10

7,8 x 15,8

200,0

254,0

a. A.