NSHTÖU

Trommelleitung, VDE geprüft

Logo Image Logo Image
Produktfoto
Technische Daten
  • Spezial-Kran-Trommelleitung nach
    DIN VDE 0250 Teil 814
  • Temperaturbereich
    bewegt -35°C bis +70°C
    fest verlegt -40°C bis +70°C
  • max. Temperatur am Leiter
    im Betrieb +60°C
    im Kurzschlussfall +200°C
  • Nennspannung U0/U 0,6/1 kV
  • höchstzulässige Betriebsspannung in
    Dreh- und Einphasenwechselstromanlagen
    U0/U 0,7/1,2 kV
    Gleichstromanlagen
    U0/U 0,9/1,8 kV
  • Prüfspannung 2500 V
  • Isolationswiderstand
    min. 10 MOhm x km
  • Mindestbiegeradius
    7,5x Leitungs Ø
  • Strahlenbeständigkeit
    bis 20x106 cJ/kg (bis 20 Mrad)
Aufbau
  • Cu-Litze verzinnt, nach
    DIN VDE 0295 Kl.5, feindrähtig,
    BS 6360 cl.5, IEC 60228 cl.5
  • Aderisolation aus Gummi
    Mischungstyp GI1 nach
    DIN VDE 0207 Teil 20
  • Aderkennzeichnung nach DIN VDE 0293
    - bis 5 Adern farbig
    - ab 6 Adern schwarz mit fortlaufendem
    weißem Ziffernaufdruck
  • Adern verseilt (ohne gestreckte Kernader)
    mit Schlaglänge von höchstens 8xØ über
    Verseillagen
  • Textilbandage
  • Torsionsschutz: Über den verseilten Adern,
    zwischen Innen- und Außenmantel oder im
    Außenmantel eingebettet, ist eine offene
    Beflechtung, eine gegenläufige Bewicklung
    aus Textil- oder Kunststoffäden oder ein
    Maschengewebe aufgebracht.
  • Außenmantel aus Neopren
    Mischungstyp 5GM2
    nach DIN VDE 0207 Teil 21
  • Mantelfarbe: schwarz
Eigenschaften
  • Konzipiert und entwickelt für horizontalen
    Trommelbetrieb
  • Zulässige Fahrgeschwindigkeit bis
    max. 120 m/min
  • Polychloropren-Kautschuk-(Neopren)-Mantel,
    extrem kältebeständig
  • Durch den Neopren-Außenmantel ist die
    Leitung beständig gegen Ozon- und
    Strahlen, Öle, Säuren, Fette, Benzin,
    Lösungsmittel und Chemikalien
  • Beim Verlegen und im Betrieb darf die
    Zugbeanspruchung am Leiter 15 N/mm²
    nicht überschreiten
  • Beschleunigung nicht mehr als 0,4 m/s²
  • Während des Betriebes sollten 1-2 Windungen
    auf der Einsatztrommel verbleiben
  • Bei hohen mechanischen Beanspruchungen,
    insbesondere bei hohen dynamischen Zug-
    kräften infolge hoher Beschleunigung, ist
    die zulässige Beanspruchung im Einzelfall
    festzulegen
Prüfungen
  • Brennverhalten
    nach DIN VDE 0482-332-1-2
    DIN EN 60332-1-2, IEC 60332-1 (entspricht
    DIN VDE 0472 Teil 804 Prüfart B)
  • Ölbeständigkeit nach
    DIN VDE 0473-811-404,DIN EN 60811-404
Hinweise
  • G = mit Schutzleiter GN-GE
Verwendung
Trommelbare Leitungen werden für hohe mechanische Beanspruchungen, insbesondere bei Anwendungen mit häufigem Auf- und Abwickeln bei gleichzeitiger Zug- und Torsionsbeanspruchung, für Baumaschinen, Förder- und Hebezeuge und Krananlagen verwendet. Sie werden als robuste und allwettertaugliche Zuleitungen auch in rauhesten Einsatzfällen im Bergbau und beweglichen Transportanlagen und Bahnmotoren verwendet. Die Leitungen sind geeignet zur Verlegung in trockenen, feuchten und nassen Räumen sowie im Freien. Bei Anwendungen, die über standardmäßige Lösungen hinaus gehen empfehlen wir Ihnen, unseren speziell entwickelten Erhebungsbogen für trommelbare Leitungen. Bitte Montageanweisung beachten.
CE = Das Produkt ist konform zur Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU.
Downloads
Datenblatt
Werksbescheinigung

Art.-Nr.

Aderzahl x
Nennquer-
schnitt mm²

Außen-Ø

ca. mm

Cu-Zahl

kg / km

Gewicht

ca. kg / km

Preis

EUR / 100m

Cu 150,-

26001

3 G 1,5

13,6

47,0

236,0

347,00

26029

4 G 1,5

14,0

58,0

274,0

660,00

26002

5 G 1,5

14,5

81,0

316,0

744,00

26003

7 G 1,5

18,8

115,0

440,0

928,00

26004

12 G 1,5

21,0

196,0

606,0

1217,00

26005

16 G 1,5

24,5

259,0

696,0

1324,00

26006

18 G 1,5

25,5

271,0

750,0

1397,00

26007

24 G 1,5

27,5

390,0

1150,0

1572,00

26008

30 G 1,5

29,5

432,0

1325,0

2015,00

26009

3 G 2,5

15,3

74,0

305,0

628,00

26010

4 G 2,5

16,5

98,0

350,0

709,00

26011

5 G 2,5

17,5

124,0

465,0

994,00

26012

7 G 2,5

20,0

168,0

576,0

1098,00

26013

12 G 2,5

23,5

308,0

850,0

1494,00

26014

18 G 2,5

28,0

451,0

1181,0

1758,00

26015

24 G 2,5

32,5

615,0

1550,0

2396,00

26016

30 G 2,5

34,0

770,0

1810,0

3128,00

26017

40 G 2,5

42,5

1080,0

3110,0

5028,00

26018

50 G 2,5

46,5

1200,0

3200,0

5364,00

26019

4 G 4

18,5

158,0

510,0

836,00

26030

5 G 4

21,5

220,0

635,0

1022,00

26020

4 G 6

21,0

241,0

650,0

1174,00

26031

5 G 6

23,5

317,0

800,0

1306,00

26021

4 G 10

26,0

404,0

1010,0

1360,00

26022

5 G 10

28,0

508,0

1200,0

1940,00

26023

4 G 16

29,0

642,0

1300,0

1591,00

26032

5 G 16

31,5

768,0

1700,0

2456,00

26024

4 G 25

35,0

1005,0

2000,0

2237,00

26025

4 G 35

37,5

1344,0

2610,0

2974,00

26026

4 G 50

44,5

2010,0

3500,0

4055,00

26027

4 G 70

49,0

2688,0

4600,0

6539,00

26028

4 G 95

56,0

3648,0

6100,0

7884,00