(N)YM(St)-J PVC-Mantelleitung

geschirmt

Produktfoto
Technische Daten
  • geschirmte PVC-Mantelleitung in
    Anlehnung an DIN VDE 0250 Teil 204
  • Temperaturbereich
    bewegt +5°C bis +70°C
    nicht bewegt -40°C bis +70°C
  • Zulässige Betriebstemperatur
    am Leiter +70°C
  • Nennspannung
    U0/U 300/500 V
  • Prüfspannung 2000 V
  • Mindestbiegeradius
    nicht bewegt 4x Leitungs Ø
  • Strahlenbeständigkeit
    bis 80x106 cJ/kg (bis 80 Mrad)
Aufbau
  • Cu-Leiter blank, nach
    DIN VDE 0295 Kl.1 oder Kl.2, ein- oder
    mehrdrähtig, BS 6360 cl.1 oder cl.2,
    IEC 60228 cl.1 oder cl.2
  • Aderisolation aus PVC
    Mischungstyp TI1 nach
    DIN VDE 0207-363-3/DIN EN 50363-3
  • Aderkennzeichnung nach DIN VDE 0293-308
  • Adern mit optimalen Schlaglängen
    in Lagen verseilt
  • verzinnter Beidraht, massiv
  • Abschirmung aus beschichteter Alu-Folie
  • Außenmantel aus PVC
    Mischungstyp TM1 nach
    DIN VDE 0207-363-4-1/DIN EN 50363-4-1
  • Mantelfarbe: grau (RAL 7035)
Eigenschaften
Prüfungen
  • PVC selbstverlöschend und flammwidrig
    nach DIN VDE 0482-332-1-2,
    DIN EN 60332-1-2, IEC 60332-1 (entspricht
    DIN VDE 0472 Teil 804 Prüfart B)
Hinweise
  • re = runder Leiter, eindrähtig
    rm = runder Leiter, mehrdrähtig
  • Auch in halogenfreier Version lieferbar
Verwendung
Diese Installationsleitungen sind bestimmt zur wirkungsvollen Begrenzung von elektromagnetischen Störwechselfeldern durch einen statischen Schirm. Diese Abschirmung wird besonders genutzt bei der Installation im Computerbereich, in Krankenhäusern oder Industrie-Messwarten mit besonders störempfindlichen Messgeräten. Diese Leitungen sind auch bestens geeignet für Installationen im Wohnbereich strahlungsempfindlicher und besonders sensitiver Menschen. Diese Leitung wird verlegt auf, im und unter Putz in trockenen und feuchten Räumen sowie im Beton und Mauerwerk (ausgenommen ist die direkte Einbettung in Rüttel- oder Stampfbeton). Außenverlegung ist nur möglich, wenn Kabel nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt werden bzw. in Kabelkanälen verlegt werden. Der Einsatz in Gefahrenbereichen ist nicht gestattet.
CE = Das Produkt ist konform zur Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU.
Downloads
Datenblatt
Werksbescheinigung

Art.-Nr.

Aderzahl x
Nennquer-
schnitt mm²

Bei-
draht

mm²

Außen-Ø

ca. mm

Cu-Zahl

kg / km

Gewicht

ca. kg / km

Preis

EUR / 100m

Cu 150,-

43050

3 G 1,5

re

1,5

10,5

51,0

154,0

112,00

43051

4 G 1,5

re

1,5

11,5

63,0

184,0

137,00

43052

5 G 1,5

re

1,5

12,0

80,0

208,0

148,00

43053

7 G 1,5

re

1,5

13,0

106,0

250,0

193,00

43054

3 G 2,5

re

1,5

12,0

80,0

217,0

143,00

43055

4 G 2,5

re

1,5

13,0

104,0

256,0

171,00

43056

5 G 2,5

re

1,5

13,5

128,0

280,0

193,00

43057

3 G 4

re

1,5

13,5

123,0

228,0

201,00

43058

4 G 4

re

1,5

14,5

159,0

359,0

226,00

43059

5 G 4

re

1,5

16,5

200,0

440,0

282,00

43060

3 G 6

re

1,5

15,0

187,0

378,0

264,00

43061

4 G 6

re

1,5

16,5

235,0

477,0

334,00

43062

5 G 6

re

1,5

17,5

293,0

565,0

380,00

43063

5 G 10

re

1,5

21,5

485,0

840,0

525,00

43064

5 G 16

rm

2,5

26,0

773,0

1353,0

864,00

43065

5 G 25

rm

2,5

31,5

1205,0

2017,0

1088,00