JE-LiYCY

Bd Si Industrie-Elektronikkabel

Logo Image
Produktfoto
Technische Daten
  • Spezial-Industrie-Elektronikkabel in
    Anlehnung an DIN VDE 0815
  • Leiterwiderstand bei 20°C
    39,2 Ohm/km
  • Temperaturbereich
    bewegt -5°C bis +50°C
    nicht bewegt -30°C bis +70°C
  • Betriebsspitzenspannung 225 V
    (nicht für Starkstrom-Installationszwecke)
  • Prüfspannung
    Ader/Ader 500 V
    Ader/Schirm 2000 V
  • Isolationswiderstand
    min. 100 MOhm x km
  • Betriebskapazität max. 100 pF/m
    (bei Kabeln bis zu 4 Paaren darf der Wert
    um 20% überschritten werden)
  • Kapazitive Kopplung
    max. 200 pF/100 m
  • Induktivität ca. 0,70 mH/km
  • Dämpfung
    bei 800 Hz ca. 1,1 dB/km
  • Strahlenbeständigkeit
    bis 80x106 cJ/kg (bis 80 Mrad)
  • Mindestbiegeradius
    fest verlegt 6x Kabel Ø
Aufbau
  • Cu-Leiter blank, 7x0,3 mm
  • Aderisolation aus PVC (Semi-Rigid-PVC)
  • Aderkennzeichnung (Paar) nach
    DIN VDE 0815 (Simatic Farbcode)
  • Adern mit optimalen Schlaglängen
    zu Paaren verseilt
  • Paare mit optimalen Schlaglängen
    zu 4er-Bündel verseilt
  • Bündel mit optimalen Schlaglängen
    in Lagen verseilt
  • Folienbewicklung
  • Abschirmung aus blanken oder verzinnten
    Cu-Geflechtsdrähten 0,2 mm Ø,
    Bedeckung ca. 85%
  • Außenmantel aus PVC
    Mischungstyp YM1 nach
    DIN VDE 0207 Teil 5
  • Mantelfarbe: grau (RAL 7032) oder
    blau (RAL 5015)
     
Eigenschaften
  • Geeignet zur Schneid-Klemm-Technik
  • Die verwendeten Materialien bei der
    Fertigung sind silicon- und cadmiumfrei
    und frei von lackbenetzungsstörenden
    Substanzen

Prüfungen

  • PVC selbstverlöschend und flammwidrig
    nach DIN VDE 0482-332-1-2,
    DIN EN 60332-1-2, IEC 60332-1 (entspricht
    DIN VDE 0472 Teil 804 Prüfart B)
Hinweise
  • Auch in halogenfreier Version lieferbar.
    (siehe Kapitel "Halogenfreie Leitungen")
  • Steuerleitungen mit blauem Mantel, siehe
    Flexible Steuerleitungen.
  • mit blauem Mantel einsetzbar für die
    Installation in explosionsgefährdeten
    Bereichen mit Zündart -i- entsprechend
    der DIN EN 60079-14 Abschnitt 12.2.2
    (VDE 0165 Teil 1)
  • Bei 2-paarigen Kabeln:
    Adern zum Sternvierer verseilt
  • Für Maxi-Termi-Point® Anschlusstechnik
    (Maxi-Termi-Point® = eingetragenes
    Warenzeichen der Firma AMP)
Verwendung
Die Leitungen dienen zur übertragung von Signalen und Messwerten in symmetrischen Schaltkreisen der Steuer- und Regeltechnik, sowie zur übertragung von Informationen in Daten- und Prozessrechenanlagen. Einsetzbar in trockenen und feuchten Betriebsstätten, sowie in und unter Putz, im Freien bei fester Verlegung. Installationskabel sind für Starkstrom-Installationszwecke und für Erdverlegung nicht zugelassen.
EMV = Elektromagnetische Verträglichkeit
Um die EMV-Eigenschaften zu optimieren, empfehlen wir eine beidseitige und großflächige Rundumkontaktierung des Kupfergeflechtes.
CE = Das Produkt ist konform zur Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU.
Downloads
Datenblatt
Werksbescheinigung

Art.-Nr.

Paarzahl x
Querschnitt
mm²

Mantel-
farbe

Außen-Ø

ca. mm

Cu-Zahl

kg / km

Gewicht

ca. kg / km

Preis

EUR / 100m

Cu 100,-

48510

2 x 2 x 0,5

GR

7,0

51,0

94,0

142,00

48511

4 x 2 x 0,5

GR

8,6

87,0

154,0

213,00

48512

8 x 2 x 0,5

GR

12,0

144,0

259,0

332,00

48513

12 x 2 x 0,5

GR

13,1

196,0

340,0

423,00

48514

16 x 2 x 0,5

GR

14,3

249,0

431,0

500,00

48515

20 x 2 x 0,5

GR

15,5

299,0

494,0

589,00

48516

24 x 2 x 0,5

GR

19,4

348,0

604,0

666,00

48517

32 x 2 x 0,5

GR

20,5

444,0

737,0

838,00

48518

40 x 2 x 0,5

GR

22,5

537,0

844,0

990,00

48529

2 x 2 x 0,5

BL

7,0

51,0

94,0

153,00

48530

4 x 2 x 0,5

BL

8,6

87,0

154,0

230,00

48531

8 x 2 x 0,5

BL

12,0

144,0

259,0

358,00

48532

12 x 2 x 0,5

BL

13,1

196,0

340,0

456,00

48533

16 x 2 x 0,5

BL

14,3

249,0

431,0

539,00

48534

20 x 2 x 0,5

BL

15,5

299,0

494,0

634,00

48535

24 x 2 x 0,5

BL

19,4

348,0

604,0

717,00

48536

32 x 2 x 0,5

BL

20,5

444,0

737,0

882,00

48537

40 x 2 x 0,5

BL

22,5

537,0

844,0

1066,00